SEEnswertes Picknick

Wow - der ist ja auch cool – und im Vergleich schon riesig! Wir haben uns heute einmal von unserem geliebten Faakersee, dem Südsee Kärntens, getrennt und sind an den Wörthersee gefahren. „Was hier alles los ist“, sagt Lara und bewundert ein Megaausflugsschiff, das mit lautem Tuten in die Ostbucht einläuft und von einer Menge Touristen erwartet wird. „Wir haben schon ein Glück, dass wir in Kärnten zuhause sind“, meint Kimi – sonst eher nicht auf den Mund gefallen – fast ein wenig „schmähstad“, um aber im nächsten Moment schon mit 1.000 neuen Sommer-Plänen herauszuplatzen: „Wir machen eine Seen-Challenge.“ Ilaria ist gleich megabegeistert: „Der Weißensee soll komplett urig sein am Ostufer – da könnten wir gleich morgen eine Rucksacktour machen.“ Apropos Rucksack – der Magen knurrt nach der Radtour entlang des Wörthersee-Südufers. „Es wird Zeit für ein Picknick, mal schauen, was unsere Mamis eingepackt haben, Mahlzeit!“

Das muss unbedingt auf deine „To-Do-Liste“ … weil du – egal in welchen der 1.270 Kärntner Seen du hüpfst – immer kristallklares Wasser und eine volle Ladung an Sonnenstrahlen abkriegst.


Bildergalerie


[zurück]