Details

Baurecht

Zuständigkeiten und rechtliche Grundlagen
Baurecht
Im Allgemeinen ist der Bürgermeister der jeweiligen Gemeinde, in der Sie bauen wollen, als Baubehörde erster Instanz zuständig.

Die Kärntner Bauordnung unterscheidet:
Bewilligungspflichtige Bauvorhaben (z.B. Errichtung, Änderung, Abbruch von Gebäuden), mit denen erst begonnen werden darf, wenn der Baubewilligungsbescheid rechtskräftig ist.

Bewilligungsfreie Bauvorhaben (z.B. Errichtung von Gebäuden bis zu 25 m² Grundfläche und 3,50 m Höhe), die vor Baubeginn der Behörde schriftlich bekannt zu geben sind. Wichtig: auch bewilligungsfreie Vorhaben müssen dem Flächenwidmungsplan, dem Bebauungsplan, den Kärntner Bauvorschriften, etc. entsprechen.

Von der Kärntner Bauordnung ausgenommene Vorhaben (z.B. Vertikale Balkon- und Loggienverglasungen, Fahnenstangen bis zu 8 m Höhe, Markisen bis zu 40 m² Fläche, etc.)
Die Vollendung von baubewilligungspflichtigen Vorhaben hat der Bauherr der Behörde binnen einer Woche schriftlich zu melden.
Gleichzeitig mit der Meldung sind der Baubehörde Bestätigungen der befugten Unternehmer gemäß §39 Abs. 2 K-BO 1996 über die Ausführung des Vorhabens entsprechend der Baubewilligung einschließlich der ihr zugrunde liegenden Pläne, Berechnungen und Beschreibungen, nach den Bestimmungen der Kärntner Bauvorschriften sowie der Verwendung entsprechender Bauprodukte vorzulegen.

Hinweis:

Bei Bauvorhaben, für welche ein vereinfachtes (Bewilligungs-) Verfahren nach §24 K-BO 1996 durchgeführt wurde, müssen die Belege nach § 39 Abs. 2 K-BO 1996 der Baubehörde anlässlich der Bauvollendung nicht vorgelegt werden sondern sind diese vom Bauwerber zur allfälligen Überprüfung durch die Behörde aufzubewahren.

Bitte achten Sie in Ihrem eigenen Interesse auf die genaue Einhaltung der Bestimmungen des Kärntner Baurechts! 


Bauansuchenverordnung
Baubewilligungsansuchen
Meldung der Vollendung des Bauvorhabens
Bestätigung des Unternehmers
Merkblatt für nicht bewilligungspflichtige Bauvorhaben
Mitteilung für bewilligungsfreie Bauvorhaben 
Kärntner Bauordnung
Kärntner Bauvorschriften

Ansprechpartner