Details

EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)



Informationen zur Bewertung, Umsetzung und Förderung von Maßnahmen an Gewässern

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie (EU-WRRL) ist im Jahr 2000 in Kraft getreten und hat eine länderübergreifende und nachhaltige Bewirtschaftung der Ressource Wasser und die Erhaltung der ökologischen Funktionsfähigkeit der Gewässer als Ökosystem zum Ziel. Sie dient der nachhaltigen Bewirtschaftung der Gewässer und dem übergeordneten Ziel, einen „guten Zustand“ für alle Gewässer bis 2015 – mit Ausnahmen spätestens 2027 – zu erreichen und zu erhalten. Grundsätzlich gibt die EU-WRRL ein Verbesserungsgebot und Verschlechterungsverbot für den Zustand aller Gewässer vor.


Weitere Infomationen finden sie hier



Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan 2015



Die Mitgliedsstaaten sind aufgefordert, EU-Richtlinien in nationales Recht überzuführen. Der "Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan (NGP)" ist ein Teil der österreichische Umsetzung der EU-WRRL. Er wird alle sechs Jahre erstellt und veröffentlicht. Er beinhaltet konkrete Maßnahmen zur Zielerreichung der EU-WRRL.

Der 1. Nationale Gewässerbewirtschaftungsplan wurde 2009 veröffentlicht. Mittlerweile ist der Entwurf des 2. Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans (NGP 2015) fertiggestellt. Der Entwurf des NGP 2015 wird derzeit auf Grundlage der eingelangten Stellungnahmen überarbeitet.



Weitere Informationen finden sie hier.



Maßnahmenumsetzung in Kärnten 2009 – 2015


Wie der gute Zustand in den Gewässer Kärntens erreicht werden soll, ist in einem Arbeitsprogramm inkl. Zeitplan festgelegt und wird im 6-Jahres Zyklus im Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan erneuert. Die Gewässerabschnitte, die im ersten 6-Jahres Zyklus bearbeitet werden sollen, stellen die prioritäre Gebietskulisse dar, vgl. Karte (Kärnten Atlas).


Im ersten Planungszyklus wurden 84 Maßnahmen, davon je zur Hälfte aus der Förderschiene kommunale UFG-Mittel und Wettbewerbsteilnehmer umgesetzt. Zusätzlich wurde an 60 ablaufenden Wasserrechten der Stand der Technik z.B. in Form von Fischaufstiegshilfen (FAH) und Restwasserdotation eingefordert und hergestellt.



Karte der Zustandsbewertung 2009 öffnen (Kärnten Atlas)

Die Darstellung zeigt die „der letzten Bestandsaufnahme entsprechende“ und im Anhang zu der Verordnung des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplanes des BMLFUW veröffentlichte Zustandskarte des jeweiligen NGP (2009, 2015,…). Sie ist daher nicht tagesaktuell. Ein Rechtsanspruch ist daraus nicht ableitbar. Auskünfte über die aktuelle Zustandsbewertung von Oberflächenwasserkörpern erteilen die jeweils zuständigen Amtssachverständige (z.B. für Gewässerökologie).



Weiterführende Themen:


Weitere Informationen für den Bau von Fischaufstiegshilfen.



Kontakt:

Telefon: 050 536-32002

E-Mail: abt12.post@ktn.gv.at

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.