Details

Fachtagung „Perspektiven zum Schallschutz“ am 19.10.2018



Fachtagung mit Experten im Congress Center Wörthersee in Pörtschach



In Umsetzung des Memorandums of Understanding vom 31. Mai 2017 bezüglich des Zentralraumes Kärnten luden das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, die ÖBB-Infrastruktur AG und das Land Kärnten zur Fachtagung „Die Eisenbahnstrecke am Wörthersee - Perspektiven zum Schallschutz“ am 19.10.2018 nach Pörtschach. Namhafte Experten präsentierten den Stand der Technik und aktuelle Perspektiven. In der Diskussion wurden weitere Möglichkeiten des Schallschutzes und konkrete Anliegen der Bevölkerung erörtert.



Im Folgenden finden Sie die Präsentationen zum Download: