Details

IKT - Bezahlen mit QR-Code



Abteilung - Informations- und Kommunikationstechnologie


Zur Erleichterung der Bezahlung von Rechnungen, die Sie vom Land Kärnten erhalten, bringen wir auf unseren Ausgangsrechnungen einen QR-Code mit Bezahlinformationen auf.

Der QR-Code (englisch Quick Response, „schnelle Antwort“, als Markenbegriff „QR Code“) ist ein zweidimensionaler Code - ähnlich des handelsüblichen Barcodes. Dieser kann nun zur Initiierung von Zahlungsaufträgen verwendet werden.

Dabei entfällt das lästige und fehleranfällige Abschreiben der Überweisungsdaten. Einfache und komfortable Anwendung für den Zahlenden, gute Verarbeitbarkeit durch die Zahlungsverkehrsdienstleister und sichere Zuordnung durch den Zahlungsempfänger werden mit dieser Technik durchgängig ermöglicht.

Moderne Mobiltelefone (Smartphones) und Computer (Notebooks, Webcams) verfügen über eine eingebaute Kamera, welche das Interpretieren von QR-Codes in Verbindung mit QR-Software ermöglicht.

Die österreichischen Banken haben sich auf diese Norm verständigt. Mittlerweile bieten bereits einige Geldinstitute spezielle Apps für das Bezahlen mit QR-Code an. Meist finden Sie Hinweise auf diese Apps auf der Telebanking Homepage ihrer Bank. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Hausbank auf.


Beispiel eines QR-Codes


Weitere Informationen finden sie unter http://stuzza.at.