Details

Kärntner Kinder-Stipendium



Mit Beginn des Kindergartenjahres 2019/2020 ist die 2. Etappe des Kärntner Kinder-Stipendiums in Kraft getreten. Über 18.000 Kinder und deren Eltern in ganz Kärnten profitieren davon.


Das „Kärntner Kinder-Stipendium“ ist im Pilotjahr 2018/2019 mit einer 50-prozentigen Übernahme des durchschnittlichen Betreuungsbeitrages durch das Land Kärnten gestartet.

Seit Beginn der 2. Etappe (Kindergartenjahr 2019/2020) übernimmt das Land Kärnten 66 Prozent der durchschnittlichen Elternbeiträge. Damit bringt das Kärntner Kinder-Stipendium den Kärntner Familien zwischen 308 und 1.507 Euro Ersparnis pro Jahr.

Das gilt für Fünfjährige im verpflichtenden Kindergartenjahr, die Drei- und Vierjährigen im Kindergarten, aber auch für die Kleinsten in Kindertagesstätten und Kinderkrippen sowie für die Betreuung bei Tageseltern.

Das Kinder-Stipendium wird auch im neuen Kärntner Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz verankert werden.