Details

Was ist Diskriminierung



Diskriminierung


Was ist eine Diskriminierung?

Diskriminierung ist eine ungleiche oder schlechtere

Behandlung ohne sachliche Rechtfertigung, welche

sich benachteiligend auf die betroffene(n) Person(en)

auswirken kann.



Sexuelle Belästigung ist jede Form unterwünschten

Verhaltens sexueller Natur, das sich in verbaler,

nicht verbaler oder körperlicher Form äußert und die

Würde einer Person beeinträchtigt und welches für

die betroffene Person unerwünscht, unangebracht

und anstößig ist.


Geschlechtsbezogene Belästigung ist ein

unangebrachtes, anstößiges Verhalten, das im

Zusammenhang mit dem Geschlecht einer Person

steht, aber nicht der sexuellen Sphäre zugehörig ist

und die Würde der betreffenden Person verletzt.


Was können Sie tun?

• Holen Sie sich bei uns Rat und Unterstützung

• Wenden Sie sich an eine Vertrauensperson

• Sammeln Sie Beweise und Unterlagen und bitten

Sie eventuelle BeobachterInnen, für Sie als ZeugInnen

aufzutreten.