Details

Agrarbehördenleitertagung 2018



Programm, Protokoll und Downloads


Datum: 4. bis 5. Oktober 2018


Ort: Naturel Hoteldorf Schönleitn in Oberaichwald am Faaker See (Adresse: 9582 Oberaichwald/Latschach, Dorfstraße 26)


PROGRAMM


Donnerstag, 4. Oktober 2018


12:00 - Registrierung

13:00 - Eröffnung durch DI Leopold Astner (Behördenleiterstellvertreter) und Grußworte durch Landesrat Martin Gruber


Fachvorträge


13:30 - "Perspektiven der Bodenordnung im Ländlichen Raum" (Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Walter Seher, Universität für Bodenkultur, Wien)


14:00 - "Grundzusammenlegungen in Südtirol" (Dr. Lia Niederjaufner", Südtiroler Landesverwaltung, Bozen)


15:30 - "Proprietà collettiva - gemeinsames Eigentum-Allmende in der italienischen Tradition" (Prof. Dr. Christian Zendri, Università degli Studi di Trento, Trient)


16:15 - "Institutionen des Allmendressourcen - Managements in der Schweiz": Zwischen Robustheit, Resilienz und Fragilität" (Prof. Dr. Tobias Haller, Universität Bern)


Freitag, 5. Oktober 2018


Fachvorträge


08:30 - "Die Minderheitenbeschwerde" (Mag. Wolfgang Bergen, Landesverwaltungsgericht Kärnten)


09:00 - "Die finanzielle Abgeltung einer besonderen unternehmerischen Leistung - am Beispiel einer großen Tiroler Gemeindegutsagrargemeinschaft" (Dr. Kathrin Keplinger, Agrarbehörde Tirol)


09:30 - "Die örtliche Zuständigkeit im Bereich der Bodenreform anhand ausgewählter Problemkreise" (Mag. Wolfgang Leitich, Agrarbehörde Salzburg)


10:45 - "Neue Wege im www des Landes Salzburg - eine Informationsplattform für Wegobmänner" (Mag. Reija Keplinger, Agrarbehörde Salzburg)


11:00 - "Der Generalakt - Wirtschaftsvorschriften für agrargemeinschaftliche Weidenutzung" (DI Ursula Karrer, Agrarbehörde Kärnten)


11:30 - "Bringungsrechts-Verfahren "Grebenzenalpe" - Beispiel für eine schwierige Suche nach einer geeigneten Zufahrtsvariante" (DI Franz Egger, Agrarbehörde Kärnten)


12:30 - Tagungsende





Downloadbereich für Beiträge der Referenten: