Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Förderungen

Ziel der Kärntner Agrarpolitik ist es, eine flächendeckende Bewirtschaftung durch eine leistungsfähige, wirtschaftlich gesunde, bäuerliche Land- und Forstwirtschaft in einem vitalen ländlichen Raum zu erhalten.


Zur Verwirklichung dieser Ziele hat sich das Land Kärnten verpflichtet, durch Fördermaßnahmen den Bestand und die Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft insbesondere in ihrer Form als Voll-, Zu- und Nebenerwerbsbetriebe zu sichern. Dafür hat das Land Kärnten Förderprogramme entwickelt und beteiligt sich an Fördermaßnahmen der Europäischen Union und des Lebensministeriums.



Projektförderungen im Rahmen des Programms für Ländliche Entwicklung 2014-2020


Nationale Förderungen