LEADER 2014 - 2020

Leader_-_Logoleiste_14-20.jpg


Unterstützung der lokalen Entwicklung im ländlichen Raum

Seit 1995 gibt es in Österreich die Förderung im Rahmen LEADER zur Stärkung von innovativen und modellhaften Projekten in den Kärntner Regionen.


In der aktuellen EU-Förderperiode 2014 – 2020 ist LEADER eine Vorhabensart des Österreichischen Programmes für Ländliche Entwicklung. Ziel ist die Unterstützung der Umsetzung innovativer, regionaler Strategien in den genehmigten Regionen.


Diese regionalen Strategien sind langfristige Leitbilder der sechs Kärntner Regionen und die Grundlage sämtlicher Projektanträge.


LEADER wird in Kärnten vom Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 3 – Gemeinden und Raumordnung, von der Unterabteilung Orts- und Regionalentwicklung als bewilligende Stelle koordiniert und betreut. Die politische Verantwortung liegt bei Frau Landeshauptmannstellvertreterin Dr. Gaby Schaunig.