BikeNat

Interreg_Italia-O¦êsterreich 2017_4c.png

Interreg VA Projekt BikeNat (Radrouten zur Verbesserung des Natur- und Kulturerbes)



Das Projekt BikeNat zielt darauf ab, die grenzübergreifende Region bestehend aus Friaul-Julisch Venetien, Kärnten und Salzburg, so aufzuwerten, dass sie ihren Bekanntheitsgrad nach außen verstärkt und die Nutzbarkeit der Ausflugsrouten und Ausflugsziele unter Wahrung des Umweltschutzes und der touristischen Mobilitätsbedürfnisse verbessert. Dafür soll vor allem die aktuelle Zugangssituation zu den wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten untersucht und deren touristische Erreichbarkeit (für Radfahrer und Wanderer), incl. der Förderung und Anpassung der bestehenden öffentlichen Nahverkehrssysteme, sowie der Verbesserung der Befahrbarkeit des CAAR – Radweges (Ciclovia Alpe Adria Radweg) angestrebt werden.


Das Projektgebiet beginnt, wie auch der Ciclovia Alpe Adria Radweg, in Salzburg und verläuft bis Grado an die Adriaküste. In Kärnten erstreckt sich das Projekt von Mallnitz über Obervellach, Spittal und Villach bis nach Arnoldstein, wo weitere Radanbindungen in das Gailtal in Richtung Kötschach-Mauthen und Tolmezzo (IT) bzw. über den Drauradweg nach Villach, in Richtung Rosental wichtige Verbindungen zu touristischen Destinationen bestehen. Das Projekt umfasst unter zudem Pilotprojekte für die sicherheitstechnische und barrierefreie Nachrüstung des CAAR-Radwegs, indem bauliche Hindernisse und vorhandene Problempunkte entfernt werden. Die Errichtung neuer intermodaler Dienstleistungen (Erstellung von Mobilitätsknoten entlang des Projektgebietes) und die Einführung von neuer fahrradfreundlicher Serviceinfrastruktur sind ebenso wesentliche Ziele des Projektes


Die Lead-Partnerschaft übernimmt die Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia. In Kärnten sind das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 7-Wirtschaft, Tourismus und Mobilität, der Verein IAM (Institut für alternative Mobilität) und die Kärnten Werbung Projektpartner.

Die jeweils zuständigen Fremdenverkehrsbüros in Salzburg und Friaul-Julisch Venetien sind ebenfalls Partner in dem Projekt. Das Projekt soll dazu beitragen, dass Anschlüsse zu den wichtigsten Radwegen des grenzübergreifenden Gebiets gegeben sind und die Nutzbarkeit und die Bedeutung der natürlichen und kulturellen Schätze der beteiligten Gebiete im Alpen-Adria-Raumes touristisch in Wert gesetzt werden.


Das Projektbudget beträgt: € 1.581.360,00.-


Projektlaufzeit: 02.01.2017 – 31.07.2019


Projektpartner: 7 Partner – je drei Partner aus Österreich (3 Kärnten und 1 Salzburg) und Italien (incl. Lead Partner aus Italien)


Lead-Partner (LP): Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia (FVG)


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.