BH-Feldkirchen

Anschrift/Kontakt
Telefon
050 536-67000
Fax
050 536-67200
E-Mail
post.bhfe@ktn.gv.at
BH-Startseitebild-k.JPG

Milesistraße 10
9560 Feldkirchen

Route planen

Amtsstunden (Öffnungszeiten)

Mo.-Do.
07:30 - 16:00
Fr.
07:30 - 13:00

Parteien-, Kundenverkehr

Mo.-Do.
08:00 - 12:00
Fr.
08:00 - 12:00

Kassastunden (Öffnungszeiten)


Mo.-Do. 08:00 - 12:00 und 14:00 - 15:00

Fr. 08:00 - 11:30


Bankverbindung

Sparkasse Feldkirchen

IBAN: AT292070200000003574

BIC: SPFNAT21


Dienstag ist Amtstag


im Gesundheitsamt ist außerdem auch jeden Donnerstag

von 08:00 - 12:00 Amtstag

jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat zusätzlich von 13:00 - 15:00


Sonst nach Vereinbarung (telefonische Vereinbarungen ersparen Ihnen Wartezeiten)!

---------------------------------------------------------------------------------------------

REISEPASS JETZT BEANTRAGEN!


In der ersten Jahreshälfte 2017 laufen doppelt

so viele Reisepässe wie sonst ab.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird geraten,

den neuen Reisepass bereits jetzt zu beantragen.


Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die geltenden

Kassastunden (Öffnungszeiten)!

Mo.-Do. 08:00 - 12:00 und 14:00 - 15:00

Fr. 08:00 - 11:30


Näheres unter: Formulare & Leistungen Reisepass

--------------------------------------------------------------------------------------------


Für die Einbringung von Schriftstücken gem. § 13 AVG an die Bezirkshauptmannschaft Feldkirchen stehen folgende Adressen zur Verfügung:


Einbringung von Schriftstücken per Post:

Bezirkshauptmannschaft Feldkirchen, 9560 Feldkirchen, Milesistraße 10


Einbringung von Schriftstücken per Telefax:

Telefax 050 536-67200


Einbringung von Schriftstücken per E-Mail:

Ausschließliche E-Mail Adresse: post.bhfe@ktn.gv.at



Hinweis:

Das Land Kärnten stellt Online-Formulare zur Einbringung von bestimmten Anträgen zur Verfügung. Eine Übersicht über alle Formulare finden Sie unter der Adresse: http://www.ktn.gv.at (Service/E-Government).



Elektronische Anbringen:

Sie können Anbringen auch elektronisch (per E-Mail, Telefax oder Online-Formular) einbringen. Falls Sie uns außerhalb der Amtsstunden ein elektronisches Anbringen übermitteln, wird es erst mit dem Wiederbeginn der Amtsstunden entgegengenommen und bearbeitet. Es gilt daher auch erst zu diesem Zeitpunkt als eingebracht und eingelangt. Ausgenommen von dieser Regelung ist die Einbringung von Rechtsmitteln.




Außenstellen

Diese Bezirkshauptmannschaft hat keine Außenstellen

Informationen über den Bezirk

Gemeinden: 10, davon eine Stadtgemeinde

Einwohner: 30.273 (lt. Volkszählung 2001)

Fläche: 558,73 km2



So erreichen Sie uns:


Elektronischer Amtsführer